Jule Mai bis September

Jule Mai bis September

Sonntag, 31. August 2014

Das Treppenverbot

sollten wir nochmals besprechen.... :-)
Eure Jule


Wo ist die Miezekatze?



NEIN!!!! (Herrchen + Frauchen)

Freitag, 29. August 2014

Katzenkratzklettergedöns


Wer sagt eigentlich, dass das so strikt voneinander getrennt sein muss? Miezegedöns und Julegedöns?
Freunde, ihr dürft gerne meine Sachen mitbenutzen. Ich find euer Kratzkletterdingsbums auch super...




Nala hat alles im Blick















Montag, 25. August 2014

Im Wald

gefällt es mir am Besten! Ich bin halt ein Retriever.....
Oder bin ich ein Nagetier???

Tannenzweige annagen

Stöcke annagen

Ameisen suchen und annagen
Das ist meine Lieblingspfütze! Glücklicherweise hat es so oft geregnet in letzter Zeit:


Das Pfützenspiel geht folgendermaßen.
Erstmal reinwaten:


Als nächstes wie ein Walross prusten, schnauben und untertauchen. Und dann wird geflitzt. Und wie!!!
Wasserstart

Rennschweinchen

Nach fünf Minuten wildester Flitzerei gehts wieder von vorne los.

Reinwaten....

.....flitzen
Das Ganze nochmal in Bewegung:

video

Nach dieser zweiten Flitzerei gehts dann meistens weiter auf unserer Runde.

Tannenzapfen annagen

Irgendwas annagen



Frauchen macht eine Attacke. Na warte... ;-) Leider darf ich Frauchen nicht annagen.


Sonntag, 24. August 2014

Vorsichtige Annäherung


In Eulsbach

Noch ist nichts zu sehen....

... aber Weihnachten feiern wir hier hoffentlich schon in unserem Häuschen.

Unsere Nachbarn haben eine schöne Mühle.

Am Schlierbach




In Eulsbach heißt mein Nachbar Chuck. Chuck ist ein 8- jähriger Aussierüde, der sehr nett zu mir ist. Trotzdem habe ich einen Heidenrespekt vor ihm!

Chuck liebt sein Spielzeug

Hier lebt Chucks Familie.



Welpenstunde

Bei strahlendem Sonnenschein sind wir heute Morgen Richtung Griesheim aufgebrochen.

Nach ein bisschen Flitzerei und "Ohren fliegen lassen"


mussten wir alle zu einem großen Kreis zusammen kommen. Schon wieder durften keine Löcher gebuddelt werden und auch an Fee durfte ich nicht hoch springen!!!!

Alle Herrchen und Frauchen mussten jetzt erzählen, was für einen Hund sie haben und wofür er gezüchtet wurde. Komischerweise hat Frauchen vergessen zu erwähnen, dass ich eigentlich dafür gezüchtet wurde, auf dem Sofa zu liegen und mit Wurststückchen gefüttert zu werden. Stattdessen hat sie was von Wasser und apportieren gesagt. Auch nicht schlecht. :-)

Heute habe ich Amy (Bordeauxdoggenmix) und Roxy (Schäferhund/Aussiemix) kennengelernt. Außer uns drei "Großen" waren noch zwei gaaanz kleine weiße Wuschelpuschels da. Mit denen haben wir aber nicht gespielt.
Roxy + ich

Süße Amy

Jipiiiiih!
Gebete?
Roxy ist ein wilder Feger, aber die süße Amy mit dem Knautschgesicht mochte ich gern:





Donnerstag, 21. August 2014

Diese Woche

bin ich mit Frauchen zu Nadja und Polly gefahren.
Erst haben wir einen Spaziergang gemacht. Danach haben die Menschen gefrühstückt und wir Mädels wurden getrennt. Aber dann wurde gespielt! Herrlich....
Erst im Garten (ich weiß jetzt, was Haselnüsse sind) und später noch kurz im Wohnzimmer.
Polly ist ein ganz schöner Wirbelwind. So schnell konnte ich gar nicht gucken!
Das wiederholen wir hoffentlich bald!!!
 


Samstag, 16. August 2014

Getrockneter Lammpansen

ist so ungefähr das Widerwärtigste, was man sich vorstellen kann und riecht auch so! ;-)
Scheint aber der Hit zu sein, denn schließlich hing nur noch eine Tüte im Regal. Beim Fachhändler des Vertrauens kann der Neuhundebesitzer ALLES bekommen: Kängurusehnen, getrocknetes Euter, Hühnerhälse....


Unser Fazit: Tüte nur nach Anlegen einer Nasenklammer öffnen, eventuell dicke Handschuhe tragen?!
Pfuipuhbähbaaaah :-)
(Herrchen + Frauchen)


P.S.:
Lammpansen schmeckt himmlisch, grandios und riecht verführerisch.
(Jule)

Welpentreff

Heute Morgen waren wir beim Welpentreff in Griesheim.
Leider mussten wir sehr lange an der Leine warten.






Aber dann gings los....


Zwischendurch mussten wir völlig (!!!) unnötige Übungen machen und wieder warten.

Während ich beim Spielen eher zurückhaltend war, habe ich mich während der Wartezeit von meiner "besten" Seite gezeigt: Löcher gebuddelt, Pflanzen zerkleinert, Purzelbäume gemacht.....
Eine Trainerin hat dann gesagt, dass Herrchen sich auf die Leine stellen soll. So ein Käse!



Eine superschöne Leckerlitasche

habe ich diese Woche von Andrea, Uwe + Magnus geschenkt bekommen, als ich zu Besuch in Groß-Zimmern war. Vielen Dank! :-)